Haben Sie Fragen?

Wenn Sie uns bisher noch nicht persönlich kennen, schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie uns an unter 0800 - 555 25 70. » weiterlesen

Online-Audio-Werbung auf ANTENNE THÜRINGEN und radio TOP 40

Neben UKW und DAB+ kann das Programm eines Radiosenders auch über das Internet empfangen werden. Diese Empfangsart bezeichnet man als Online Audio.

 

Die Belegung aller Empfangsmöglichkeiten gleichzeitig (UK W Online Audio) werden als konvergente Buchungen bezeichnet.

 

Die Spiegelung des Live Radioprogramms in die digitale Welt nennt sich Simulcast d.h. das Radioprogramm aus dem UKW wird hier 1:1 ins digitale übertragen.

 

Außerdem gibt es eigene Musik Programme Streams die nur über das Internet zu hören sind Empfangen werden können Simulcast und Streams über verschiedene Endgeräte Devices wie Smart Speaker (Alexa und Co App, Mobil (und Web (Laptop).

 

Werbemöglichkeiten

 

 

Pre-Stream Spot
Exklusiv geschaltete Pre Stream Spots vor Start des Audiostream sprechen den User direkt an Durch die Positionierung des Spots vor dem Start des Webradios haben Sie die uneingeschränkte Aufmerksamkeit und werden bis zum Ende gehört.

 

In-Stream Spot
In-Stream Spots werden im laufenden Programm geschaltet in 2 Werbeinseln pro Stunde. In Stream Audio  Ads werden üblicherweise wie in einem klassischen UKW Werbeblock mit weiteren Spots platziert InStream Spots ersetzen ggf vorhandene Rundfunkwerbung.

 

Audio Sync Display Ad
verbindet Hören und Sehen und verstärkt somit die Audiobotschaft Exklusiv geschaltete Online Audio Spots  sprechen den User direkt an und verweisen auf parallel geschaltete Displays, die die Audiobotschaft  aufgreifen und verstärken.

 

Targeting
Dank innovativer AdServer Technologie gibt es eine transparente und vor allem auch flexible Vermarktung  der Ads. So lässt sich die Audiokampagne durch Targeting punktgenau aussteuern. Im Detail sind momentan folgende Targeting Arten möglich:

 

Geo Targeting
Um Streuverluste zu vermeiden, lässt sich die Zielgruppe bis auf eine PLZ Genauigkeit in 5 Stellen selektieren.

 

Sozio Targeting
Zielgruppenansprache nach Alter und Geschlecht bspw. durch Auswahl bestimmter Streams und Channels

 

Geräte Targeting
Hier wird festgelegt, auf welchem Endgerät oder auch Endgeräten die User angesprochen werden sollen. So werden´die Touchpoints optimiert und die Zielgruppe im passenden Umfeld angesprochen

 

Mood Targeting
Die Zielgruppe lässt sich auch gezielt nach Stimmung ansprechen. Ob Sport, Party, Relax oder Weihnachten...

 

Sie haben Fragen, wir beraten Sie gern.
0 800 5 55 25 70 (kostenfrei)